Freundeskreis Marly-le-Roi

Aktivitäten

 

Neujahrstreffen

Zum traditionellen Neujahrstreffen des Vereins Ende Januar/Anfang Februar treffen sich viele Mitglieder und Interessenten des Vereins zu geselligem Zusammensein, einem Mittagessen mit musikalischem Programm und Informationen über die geplanten Aktivitäten.

 

Bürgerreise nach Marly oder Besuch aus Marly

In jährlichem Wechsel, meistens im Frühjahr besuchen sich Bürger und Bürgerinnen der Partnerstädte. Die Unterbringung ist in Privatfamilien. Ein Ausflug in die Umgebung der Partnerstadt mit kulturellem Programm vermittelt interessante Einblicke in Kultur und Wesensart des Nachbarlandes. Der sogenannte "Familientag" gibt die Möglichkeit, mit den Gastgebern individuelle Ziele anzusteuern, die vielleicht mit der Gruppe nicht so geeignet sind. Das Zusammensein mit der Familie und die vielen Freundschaften und guten Beziehungen, die sich daraus entwickelt haben, bilden den Grundstock unserer Städtepartnerschaft, die im Jahr 2014 fünfzigjähriges Jubiläum feiert

Seit dem Jahre 2000 wird die "Bürgerreise" von Künstlern
begleitet, die in der Partnerstadt ihre Werke ausstellen.

 

Henley-Marly-Funchal-Ausflug

Jedes Jahr planen die Fördervereine der Städtepartnerschaften Henley, Funchal und Marly unter wechselnder Regie einen gemeinsamen Ausflug.

"Städtepartnerschaften Henley-Marly-Funchal" auf dem Stadtfest

In einem großen gemeinsamen Zelt sind die Fördervereine der Stadt Leichlingen auf dem Stadtfest präsent, informieren über Ziele und Aktivitäten der Vereine und präsentieren die jeweiligen Spezialitäten: beim Funchal-Club kann der bekannte "Madeira" gekostet werden oder ein peppiger (aber gefährlicher) Spezialmix; der Henley-Club bietet irisches und englisches Bier an; der Marly-Club offeriert französischen Wein zusammen mit leckeren und inzwischen weithin bekannten Delikatessen, die viele aktive Mitglieder des Vereins selbst backen: diverse Quiches, Zwiebelkuchen, süße Kuchen etc.

 

Kulturreise

Im Herbst findet in jährlichem Wechsel eine weitere Begegnung mit Freunden aus der Partnerstadt statt: eine
ca.
6-9tägige Reise ins Partnerland, zusammen mit Bürger/innen aus der Partnerstadt mit anspruchsvollem kulturellen Programm und viel Freude am Zusammensein.

 

Seniorentreffen

Jeden 3. Donnerstag im Monat treffen sich die Senioren des Freundeskreises zu einem gemütlichen Kaffee-Stündchen um 15 Uhr im Cafè Monjau in der Bahnhofstr sowie zu kleineren Ausflügen.