Freundeskreis Marly-le-Roi

Aktuelles

Wir über uns / Beitritt


Termine 2020

Tag
Zeit
Was
Wo
19./20. September
Stadtfest
fällt aus wegen covid 19
19. November
19 Uhr

Table Ronde
fällt aus wegen covid 19

Die im Jahre 2020 ausgefallene Bürgerreise der Marlychois nach Leichlingen findet vom 13. - 16. Mai 2021 (Himmelfahrt) statt.

Die für 2020 vorgesehen Kulturreise in die Normandie wurde auf den 01 - 06. September 2021 verschoben.

 

Info-Blatt 46 (bitte anklicken)

 

 

Bericht über die Mitgliederversammlung 2020 des Freundeskreises Marly

 

Trotz Corona-Virus nahmen am 5. März
26 Mitglieder an der Mitgliederversammlung im Brauhaus am Bahnhof teil.
Unter anderem stand die Neuwahl des Vorstandes und der Beisitzer an.

Einstimmig gewählt wurden:

1. Vorsitzende Sybille Schmidt
2. Vorsitzender: Dr. Hermann Brandl
Kassenwartin: Maja Momm
Beisitzer für Kultur: Andreas Genschel
Beisitzerin als Vertreterin der Stadt: Heidrun Glage

Die bisherigen Beisitzer für Kunst und Kultur, Wicze Braun und Wolfgang Brudes, haben nicht mehr kandidiert. Wicze Braun erklärte, " wie sicherlich bekannt ist, betreiben wir den SinnesWald mit vielen Veranstaltungen. Diese erfordern unsere ganze Zuwendung."

Die Vorsitzende Sybille Schmidt dankt Wicze Braun und Wolfgang Brudes für
20 Jahre Engagement für die Vernissagen. Die Idee des Kunstaustausches war im Jahre 2000 von Wicze Braun und Wolfgang Brudes mit Madame Tafani von Marly aus der Taufe gehoben worden. Seitdem fanden jährlich im Rahmen der Bürgerbegegnungen Ausstellungen in Leichlingen und Marly statt, die sehr gute Einblicke in die Kunst des Nachbarlandes vermittelt haben und immer eine Bereicherung der Bürgerbegegnungen waren.

von links: Dr. Hermann Brandl, Maja Momm,Sybille Schmidt, Heidrun Glages, Andreas Genschel
von links: Sybille Schmidt, Wolfgang Brudes, Wicze Braun, Dr. Hermann Brandl

In Zukunft sollen die musikalischen Kontakte zwischen den Partnerstädten wieder intensiviert werden. Andreas Genschel, Leiter der Musikschule, möchte zusammen mit dem Leiter des Conservatoire de Marly, Boris Salou, verschiedene Projekte mit Jugendlichen umsetzen. So ist für den Herbst ein größerer Workshop geplant, an dem auch Jugendliche aus unserer Partnerstadt Henley teilnehmen werden.
Während der Bürgerbegegnung an Himmelfahrt 2021 ist ein großes deutsch-französisches Konzert geplant mit Musikern des Orchestre de Marly, des Conservatoire de Marly und Musikern der Musikschule Leichlingen.

An Himmelfahrt (21.-24. Mai 2020) kommen ca. 40 Bürger/innen unserer Partnerstadt nach Leichlingen. Sie werden alle privat untergebracht. An Programmpunkten ist u.a. vorgesehen:
Ausflug zum Rolandseck mit Besuch und Führungen im Arp-Museum, Weiterfahrt zur Godesburg mit Kaffee und Kuchen.
Ein geselliger Abend ist für den 23.5. in der Stadthalle Berg.-Neukirchen vorgesehen.
Am Sonntag Vormittag gestalten Wicze Braun und Wolfgang Brudes noch einmal eine Vernissage.

Ihnen schwebt vor, möglichst viele der Künstler*innen, die während der 20 Jahre in Marly ausgestellt haben, einzuladen, sich mit einem Werk zu präsentieren, um die Ausstellungen für uns und die Marlychois noch einmal Revue passieren zu lassen - umrahmt mit Musik von Musikern der Musikschule Leichlingen!"

Vom 4. bis 9. September 2020 führt die jährliche Kulturreise nach Caen und in die Normandie.
Wir reisen mit dem Thalys nach Paris und fahren dann gemeinsam nach Caen, wo wir stationiert sein werden.
Am ersten Tag stehen zuerst Bayeux mit seinem weltberühmten Teppich, der die Eroberung Englands durch Wilhelm zum Thema hat und eine Besichtigung von Caen auf dem Programm. Danach folgt der Besuch der Gedenkstätte der alliierten Invasion von 1944.
In den folgenden Tagen besuchen wir Le Havre und Honfleur, eine pittoresken Hafenstadt, Heimat vieler Schriftsteller und Künstler.
Ein Tag ist der Invasion gewidmet. Im dafür gegründeten Museum und am historischen Ort, dem "Omaha Beach" bekommen wir einen umfassenden Einblick in dieses historische Ereignis.
Ein weiterer Tag gehört dem "Pays d'Auge", d.h., der Viehzucht, dem Weideland und vor allem dem Käse. Auch eine "Fromagerie" steht auf dem Programm. Den Abschluß bildet der Wallfahrtsort Lisieux.
Diese Reise wird uns einen umfassenden Einblick in diese bedeutende Region Frankreichs geben. Infos beim 2. Vorsitzenden Dr. Hermann Brandl, Tel. 43 62.

An weiteren Veranstaltungen finden drei Mal jährlich "Table Ronde" im Restaurant 11b statt sowie spontan geplante Ausflüge zu Ausstellungen mit franz. Anklang.

 

 

Der Freundeskreis Marly bedankt sich sehr herzlich bei der

Leichlingen-Stiftung der Kreissparkasse Köln

für die großzügige Unterstützung